Zombiezellen verstehen und wie man sie loswird

Altern ist ein natürliches Phänomen - jeder Mensch fürchtet das Altern, das Altwerden und den Verlust seiner körperlichen Fitness. Das Altern bringt zahlreiche Krankheiten und Störungen mit sich, was das Altern noch schwieriger macht. Zwar kann man das Altern nicht aufhalten, aber man kann es verlangsamen. In diesem Zeitalter der wissenschaftlichen Innovation und Technologie haben Experten verschiedene Möglichkeiten gefunden, den natürlichen Alterungsprozess zu verlangsamen. Einer der kürzlich entdeckten Prozesse ist das "Töten von Zombiezellen". Experten behaupten, dass das Abtöten von Zombiezellen den Alterungsprozess verlangsamen kann. In diesem Blogbeitrag werde ich Ihnen erklären, was Zombiezellen sind, wie Sie Zombiezellen auf natürliche Weise loswerden können und welche Nahrungsergänzungsmittel Sie verwenden können, um Zombiezellen aus Ihrem Körper zu entfernen. Außerdem gebe ich einen Einblick in die jüngsten Studien über Zombiezellen.

Illustration der Zombieinvasion, Zombiezellen ist ein anderes Wort für alternde Zellen im menschlichen Körper.

Was sind Zombiezellen?

Als Zombiezellen werden die Zellen bezeichnet, die ihre maximale Lebensdauer erreicht haben und nun das Alter des Zelltods erreicht haben. Aber sie sterben nicht ihren natürlichen Tod, sondern bleiben als lebende "tote" Zellen im Körper.

Zombiezellen führen keine normalen Zellfunktionen aus und teilen und vermehren sich nicht einmal.

Wir alle sind uns der Tatsache bewusst, dass jede Zelle unseres Körpers bestimmte Funktionen erfüllen soll. Eine der wichtigsten Zellfunktionen ist die Teilung und Vermehrung, also der natürliche Lebenszyklus einer Zelle, und sobald dieser Lebenszyklus abgeschlossen ist, sterben die Zellen einen natürlichen Tod und werden durch neue gesunde Zellen ersetzt. Das natürliche Phänomen des Zelltods wird "Apoptose" genannt, und Biologen haben behauptet, dass eine Zelle den Prozess der Teilung und Vermehrung 40-60 Mal durchläuft, bevor sie apoptotisch wird.

Der natürliche Zelltod ist wichtig und vorteilhaft für den menschlichen Körper, da er neue gesunde Zellen hervorbringt, die die alten, abgenutzten Zellen ersetzen. Außerdem schützt er den Körper vor Krebs. Aber einige Zellen in unserem Körper folgen diesem Regime des natürlichen Zelltods nicht, sondern verwandeln sich in Zombiezellen und verbleiben im Körper als lebende tote Zellen.

Wie werden Zombiezellen produziert?

Während des Alterungsprozesses durchläuft der menschliche Körper aufgrund verschiedener Faktoren einen Prozess der Zellschädigung, der zu einer Anhäufung von geschädigten Zellen im Körper führt. Die DNA dieser geschädigten Zellen teilt sich nicht weiter, da sie in die Phase der Zellseneszenz eintreten und somit als "gealterte Zellen" betrachtet werden.

Im Laufe der Zeit beginnen diese gealterten und geschädigten Zellen, ein Toxin zu produzieren, das sich auf die benachbarten gesunden und aktiven Zellen des Körpers auswirkt, und auch sie werden zu seneszenten Zellen.

Grafik, die erklärt, wie Zellen altern und was sie tun.

Die Zellalterung ist die Hauptursache für die Alterung und führt zu Entzündungen und der Entwicklung chronischer und anderer altersbedingter Krankheiten.

Zunächst war bekannt, dass die Zellalterung ein wichtiger Mechanismus für den menschlichen Körper ist, der die Bildung von Tumoren und die Replikation geschädigter Zellen im Körper verhindert und daher als Verteidigungsprozess für den menschlichen Körper angesehen wird. Im Laufe der Zeit hat die Forschung jedoch herausgefunden, dass die alternde Zelle eine spezielle Chemikalie produziert, die sie vor dem natürlichen Prozess des Zelltods, der Apoptose, schützt. Alle diese Sekrete werden als Seneszenz-assoziierte sekretorische Phänotypen (SASP) bezeichnet und umfassen:

  • Zerstörerische Chemikalien
  • Zytokine
  • Immunmodulatoren
  • Chemokine

All diese Chemikalien signalisieren dem Immunsystem, dass diese Zellen aus dem menschlichen Körper entfernt werden müssen.

Mit dem Alterungsprozess treten im menschlichen Körper mehrere Veränderungen auf. Eine der wichtigsten Veränderungen ist die Störung des Mechanismus, der die gealterten Zellen aus dem menschlichen Körper eliminiert. Durch die Störung dieses Mechanismus sammeln sich diese gealterten Zellen im menschlichen Körper an und scheiden ihre giftigen Chemikalien aus. Diese Chemikalien schädigen die normalen gesunden Zellen in der Nähe und verwandeln sie in "Zombiezellen". Diese Zombiezellen werden mit verschiedenen schädlichen Krankheiten wie Krebs, Alzheimer, Osteoporose und anderen altersbedingten physiologischen, metabolischen und psychologischen Auswirkungen in Verbindung gebracht.

Für die Zellseneszenz verantwortliche Faktoren

Am Prozess der Zellseneszenz sind mehrere Faktoren beteiligt, wie z. B:

  • Verringertes Sirtuin-Niveau
  • Schädigung der Telomere
  • Oxidativer Stress
  • DNA-Schäden
  • Mangel an gesunden Nährstoffen
  • Metabolische Störungen
  • Chronische Entzündungen
  • Schädigung von Mitochondrien

Studien über Schadhaftigkeit von Zombiezellen für den Körper

Eine der wichtigsten und jüngsten Studien über Zombiezellen stammt von Forschern der Mayo-Klinik. Sie untersucht, dass, wie Seneszenzzellen, oder man kann sie auch Zombiezellen nennen, dem Körper Schaden zufügen, indem sie zu Krankheiten und Leiden beitragen.

 

Die Mayo-Klinik hat in Zusammenarbeit mit der Washington University School of Medicine eine Studie an einem Mausmodell durchgeführt, in der die Wirkung von Zombiezellen auf den Knochenverlust durch Chemotherapie untersucht wurde. Die Studie deutet darauf hin, dass Zombiezellen eine wichtige Rolle bei dem durch die Chemotherapie ausgelösten Knochenverlust spielen und zwar unabhängig vom Östrogenspiegel der Maus. In der Studie wurde nachgewiesen, dass der Abbau von Zombiezellen bei Mäusen die Knochendichte während der Chemotherapie nicht beeinträchtigt.

Zombiezellen lösen im Körper sowohl gute als auch schlechte Reaktionen aus. Die von Zombiezellen ausgesandten Signale veranlassen das Immunsystem, die beschädigten Zellen aus dem Körper zu werfen. Auf der anderen Seite verursachen diese Signale von giftigen Chemikalien auch chronische Entzündungen im Körper. Aus diesem Grund haben Wissenschaftler begonnen, an einem Mechanismus zu arbeiten, der es dem Körper ermöglicht, auf die guten Signale zu reagieren und die schlechten auszuschalten.

Wissenschaftler haben auch festgestellt, dass Fettleibigkeit die Produktion von Zombiezellen erhöht. Sie beeinträchtigt auch die Funktion des Fettgewebes im gesamten Körper. Somit ist Fettleibigkeit ein Auslöser für die Produktion von Zombiezellen. Auch die Mechanismen, die durch die Fettleibigkeit ausgelöst werden, wie der seneszenzassoziierte sekretorische Phänotyp, die Produktion von Zombiezellen und andere, tragen zur Schwere der Fettleibigkeit bei.

Wie man Zombiezellen natürlich loswird

TDer erste und wichtigste Weg, Zombiezellen loszuwerden, ist die Aktivität des menschlichen Immunsystems. Zu diesem Zweck müssen Sie Ihr Immunsystem stärken, damit sich der Prozess der Zellalterung und damit die Produktion von Zombiezellen verlangsamt. Sie können Substanzen verwenden, die Ihr Immunsystem stärken. Während des Alterungsprozesses wird das menschliche Immunsystem schwach, so dass Zombiezellen die Führung übernehmen und sich in verschiedenen Körperorganen und -systemen ansammeln, was zu Entzündungen und chronischen Krankheiten führt.

Es gibt einen Teufelskreis, der zwischen dem schwachen Immunsystem und den Zombiezellen verläuft. Zombiezellen schwächen das Immunsystem und umgekehrt bewirkt ein schwaches Immunsystem eine erhöhte Produktion von Zombiezellen.

Aber im heutigen Zeitalter der modernen Wissenschaft und Technologie muss man sich darüber keine Sorgen mehr machen. Jetzt haben Wissenschaftler viele Möglichkeiten gefunden, die Produktion von Zombiezellen zu bekämpfen und den Alterungsprozess zu verlangsamen.

Es gibt einige natürliche Produkte, die als Senolytika bekannt sind und sich als vorteilhaft für die Abtötung von Zombiezellen erwiesen haben. Der Grad der Wirksamkeit dieser natürlich vorkommenden Stoffe ist unterschiedlich. Zu diesen Stoffen gehören:

  • Curcumin Analog
  • Piperlongumin
  • Quercetin
  • Fisetin

Es besteht jedoch noch weiterer Forschungsbedarf auf diesem Gebiet, um weitere Substanzen und ihr Potenzial gegen Zombiezellen zu ermitteln.

Was ist Quercetin?

Quercetin ist ein natürliches Pigment und ein pflanzliches Flavonoid, das besondere Eigenschaften wie entzündungshemmende und antioxidative Eigenschaften zur Bekämpfung verschiedener Krankheiten hat:

  • Herzkrankheiten
  • Diabetes
  • Osteoarthritis

Quercetin ist von Natur aus in den folgenden Lebensmitteln enthalten:

  • Rotwein
  • Zwiebeln
  • Buchweizentee
  • Johanniskraut
  • Grüner Tee
  • Apfel
  • Gingko Biloba

Eine weitere wichtige Funktion des Quercetins ist die Erhöhung des NAD+-Spiegels im Körper, der die Produktion von Sirtuinen reguliert, einem speziellen Protein, das den Zelltodprozess steuert.

  

 

Was ist Fisetin?

Fisetin ist ein natürlich vorkommendes Polyphenol und Flavonoid, das einen hohen gesundheitlichen Nutzen sowie antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften aufweist. Sie wirken gegen verschiedene Krankheiten, darunter:

  • Diabetes
  • Herzkrankheiten
  • Neurodegenerative Krankheiten

Fisetin ist von Natur aus in fast allen Lebensmitteln des täglichen Bedarfs enthalten, die wichtigsten Nahrungsquellen für Fisetin sind:

  • Gurke
  • Zwiebel
  • Apfel
  • Kakis
  • Erdbeeren

Fisetin hat ein großes Potenzial gegen Alterungsprozesse und andere Zellschäden und erhöht die allgemeine Lebenserwartung.

Die beiden oben genannten Substanzen Quercetin und Fisetin haben ein großes Potenzial, Zombiezellen auf natürliche Weise loszuwerden und den natürlichen Alterungsprozess zu verlangsamen.

Tötung von Zombiezellen durch Nahrungsergänzungsmittel

Inzwischen sind auch verschiedene Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, die die Zombiezellen abtöten und die Lebenserwartung erhöhen. Eines der pharmazeutischen Produkte ist Metformin, das Diabetikern verabreicht wird. Jetzt hat dieses Medikament wegen seiner Wirksamkeit gegen Anti-Aging und altersbedingte Krankheiten an Popularität gewonnen. Es verlangsamt den Prozess der Zellseneszenz.

Fazit

Mit der Verwendung von natürlich vorkommenden Lebensmitteln und Ergänzungsmitteln können Sie jetzt Zombiezellen loswerden und Ihren Alterungsprozess und altersbedingte Probleme verlangsamen.