Lebensmittel mit viel Spermidin: Die vollständige Liste

Der Kampf ums Überleben und der Wunsch nach Langlebigkeit (Longevity) sind allen Lebewesen auf diesem Planeten angeboren. Der Mensch ist jedoch das einzige Lebewesen, das nach Möglichkeiten sucht, die von der Natur gesetzten Grenzen zu überwinden. Ein solcher Weg ist die Verwendung verschiedener natürlicher (z. B. Lebensmittel mit hohem Spermidinanteil) oder synthetischer Verbindungen, die das Altern verlangsamen und die Langlebigkeit verbessern.

Lebensmittel mit hohem Spermidin-Gehalt: Die vollständige Liste, was sind Lebensmittel reich an Spermidin

Spermidin ist das wichtigste Polyamin, eine biologische Verbindung, die in allen menschlichen Zellen vorkommt. Es wird entweder aus seinem Vorläufer Putrescin oder durch den Abbau von Spermin gewonnen. Polyamine sind an Zellwachstum, -teilung und -differenzierung beteiligt. Obwohl der Mechanismus noch unbekannt ist, scheinen sie für die DNA-Synthese erforderlich zu sein (2).

Spermidin hat zahlreiche kardioprotektive, neuroprotektive und entzündungshemmende Wirkungen. Es entfaltet seine Wirkung auf vielfältige Weise, wobei die Autophagie der wichtigste Mechanismus ist. Leider nimmt der Gehalt an Polyaminen, einschließlich Spermidin, mit zunehmendem Alter ab (4). Daher ist es wichtig, diesen Rückgang auszugleichen, entweder durch die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder von Lebensmitteln mit hohem Spermidinanteil.

Spermidin Lebensmittel

Nahrungsergänzungsmittel sind zwar ein beliebtes Mittel, um Spermidin aufzufüllen, doch ist es auch wichtig, spermidinreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen. Sowohl pflanzliche als auch tierische Lebensmittel sind ausgezeichnete Quellen für Spermidin und verwandte Polyaminverbindungen. Hier finden Sie eine vollständige Liste von Lebensmitteln mit hohem Spermidingehalt.

Zu diesen spermidinreichen nahrung gehören:

Weizenkeime

Wenn es um Spermidin geht, ist der Weizenkeim der wahre Champion. Er liefert 350 mg Spermidin pro kg Weizenkeim (5).

Sojabohnen

Neben Weizenkeimen sticht vor allem die Sojabohne mit einem Spermidingehalt zwischen 167 und 291 mg pro kg hervor (6).

Pilze

Pilze wie der Schwarze Shimeji gehören ebenfalls zu den Lebensmitteln mit dem höchsten Spermidin-Gehalt und liefern mehr als 120 mg Spermidin pro Kilogramm Pilz (7).

Grüne Erbsen

Während viele Hülsenfrüchte wie Kichererbsen und schwarze Bohnen reich an Spermidin sind, liefern grüne Erbsen am meisten Spermidin, nämlich mehr als 50 mg pro kg (8).

Brokkoli

Brokkoli und andere Kreuzblütler liefern nicht nur viele Nährstoffe, sondern auch eine Menge Spermidin. Brokkoli zum Beispiel liefert 32,4 mg Spermidin pro Kilogramm (9)

Tropische Früchte

Früchte wie Mangos, Passionsfrüchte und Ananas sind eine gute Quelle für Spermidin. Der Spermidingehalt der verschiedenen Früchte variiert erheblich. So enthalten Mangos im unteren Bereich mehr als 10 mg/kg, während Orangen im oberen Bereich mehr als 90 mg/kg enthalten (10).

Fleisch und Fleischerzeugnisse

Obwohl Fleisch wie Rindfleisch und andere Fleischerzeugnisse wenig Spermidin enthalten, sind sie eine gute Quelle für dessen Vorstufe, Spermin. Rindfleisch zum Beispiel liefert fast 5 mg Spermidin, aber mehr als 40 mg Spermin pro Kilogramm (11) (12).

Lebern von verschiedenen Tieren

Leber ist eine weitere wichtige Quelle für Spermidin, wobei der höchste Spermidingehalt in der Leber von Stieren und Kühen zu finden ist. In den Lebern von Schweinen, Hühnern und Kühen kann man einen Spermidingehalt zwischen 32 und 161 mg kg-1 erwarten (13).

Kartoffeln

Kartoffeln gehören zwar nicht zu den Lebensmitteln mit dem höchsten Spermidin-Gehalt, sind aber auf jeden Fall eine wichtige Quelle. Gekochte Kartoffeln sowie Kartoffelchips und -chips liefern zwischen 15,8 und 39,9 mg Spermidin pro Kilogramm (14)

Grüner Pfeffer

Grüner Pfeffer ist besonders reich an Spermidin, mit einem Spermidingehalt von über 90 mg/kg (15).

Neben diesen Spermidin-Lebensmitteln sind auch andere Lebensmittel wie Linsen, Haselnüsse und Grapefruits reich an diesen Polyaminen. Fast alle tierischen und pflanzlichen Lebensmittel enthalten eine gewisse Menge an Spermidin.

Es kann schwierig sein, immer wieder bestimmte Lebensmittel mit hohem Spermidinanteil zu essen. Eine abwechslungsreiche Ernährung, die aus verschiedenen pflanzlichen und tierischen Spermidin-Lebensmitteln besteht, kann jedoch Ihren Bedarf an Polyaminen decken.