Tony Robbins über NMN-Nahrungsergänzung - Die wichtigsten Erkenntnisse

"Altern ist eine Krankheit, die die Mutter aller Gesundheitsprobleme ist, die wir bekommen", sagte Tony Robbins in Jake Pauls Impaulsive-Podcast. "Sie wissen, dass ich chronologisch 60 bin, aber biochemisch 51", fügte er hinzu. Und dann erklärt er verschiedene Studien, die das Anti-Aging-Potenzial von NMN (Nicotinamid-Mononukleotid) belegen

NMN ist eine Vorstufe von NAD+, einem wichtigen Coenzym das an Hunderten von Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt ist. Die NAD+-Therapie hat sich als sehr vielversprechend erwiesen, wenn es um Langlebigkeit und die Verhinderung altersbedingter degenerativer Erkrankunge geht.

Tony Robbins über NMN, nmn tony robbins

"NMN bewirkt Wunder", sagt Tony Robbins

Tony Robbins beginnt mit einem Beispiel des 80 Jahre alten Vaters seines Freundes Dr David Sinclair. Der alte Mann konnte kaum noch gehen, seit er 70 war, und hatte seine kognitiven Fähigkeiten verloren. Aber Dr. Sinclair transformierte ihn mit NMN, NAD+ und einigen anderen Hilfsmitteln. Überraschenderweise kann sein Vater nun täglich zwei bis drei Meilen laufen, und seine kognitiven Fähigkeiten sind zurückgekehrt.

“Dr. Sinclair und seine Kollegen haben ein ähnliches Experiment mit alten Mäusen durchgeführt", so Tony Robbins, "die kaum einen Viertelkilometer auf einer Rampe laufen konnten". "Zu ihrer Überraschung konnten die Mäuse nach einer 14-tägigen NMN-Ergänzung zwei bis drei Kilometer laufen, 200 bis 300 Prozent mehr als die jüngsten und stärksten Mäuse."

Ebenso entwickelte eine Firma eine synthetische Form des NMN, fügte Tony Robbins hinzu. "Das Unternehmen hatte zwei Jahre lang mit den Spezialeinheiten unseres Militärs zusammengearbeitet und der Kommandeur sagte, sie hätten ähnliche Ergebnisse wie die Mäuse erzielt". "Die Ausdauer war explodiert, die Muskelkraft hatte sich sogar bei gleichem Training verbessert und die kognitiven Fähigkeiten der männlichen und weiblichen Soldaten hatten sich deutlich verbessert", erklärte Tony Robbins.

Wie NMN funktioniert

Tony Robbins erklärte weiter, dass unsere DNA nicht unser Schicksal sei, sondern "festlegt" welche Gene ein- und ausgeschaltet werden. Und hier wird unser Epigenom - die Gesamtheit der Modifikationen, die regeln, welches Gen ein- oder ausgeschaltet wird - entscheidend. Darüber hinaus führen unsere Verhaltensweisen wie Ernährung, Bewegung, Schlaf, die Chemikalien, die wir zu uns nehmen, und die Umwelt wie Strahlung und Infektionskrankheiten häufig zu Veränderungen in unseren Epigenomen. 

Während das Epigenom ein gut erforschtes Konzept war, entdeckten Dr. Sinclair und seine Kollegen etwas Neues - nämlich Proteine namens Sirtuine. Und Sirtuine erfüllen entscheidende Funktionen, wie das An- und Ausschalten von Genen, die bestimmen, ob man schneller oder langsamer altert und die das Epigenom beeinflussen. Zudem reduzieren Sirtuine auch Entzündungen und beeinflussen die Mitochondrien - das Kraftwerk der Zelle. Darüber hinaus reparieren Sirtuine auch die DNA, insbesondere zwischen dem 50. und 60. Lebenjahr, wenn sich viele DNA-Schäden angesammelt haben.

"Aber die Sirtuine benötigen einen Treibstoff namens NAD+, sagt Tony Robbins, "und NAD+ benötigt NMN als Vorläufer" (15)(16). "Das Problem ist jedoch, dass NAD+ und NMN zwischen Ende 40 und Ende 50 Jahren um mindestens 50 Prozent abfallen.”,fügte Tony Robbins hinzu. Anstelle von NAD+ versuchten Dr. Sinclair und seine Kollegen eine NMN-Supplementierung und die Ergebnisse waren hervorragend. Auch wenn die NAD+-Therapie vorteilhaft ist, ist die NMN-Supplementierung einen Schritt voraus.

Liposomale NMN-Kapseln von purovitalis