KOSTENLOSER VERSAND | ab 35€ in DE

Wissenschaft der Longevity

Die Kennzeichen des Alterns

Altern ist ein Prozess, den wir alle durchmachen, und Wissenschaftler waren schon immer neugierig darauf. Mit der Zeit funktionieren unsere Körper nicht mehr so gut wie früher. Das bedeutet, dass wir vielleicht häufiger krank werden oder länger zum Heilen brauchen. Einige von uns könnten sogar größeren Gesundheitsproblemen wie Herzkrankheiten oder Krebs gegenüberstehen. Eine bekannte Studie namens “The Hallmarks of Aging” oder die Kennzeichen des Alterns listete neun Hauptgründe auf, warum wir altern. 2022 fügten Forscher aus Kopenhagen dieser Liste fünf weitere Gründe hinzu. All diese Forschungen helfen uns, die Veränderungen in unseren Körpern besser zu verstehen, wenn wir älter werden.

Bei Purovitalis sind wir tief in das Verständnis dieser Alterungsmerkmale investiert. Wir glauben, dass wir durch deren Fokussierung Nahrungsergänzungsmittel entwickeln können, die unseren Körper im Alter wirklich unterstützen. Aber wir wissen auch, dass Wissenschaft kompliziert sein kann. Deshalb haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, diese Merkmale auf eine für alle verständliche Weise zu erklären. Unser Ziel ist es, die Lücke zwischen komplexen wissenschaftlichen Konzepten und Alltagswissen zu schließen, damit Sie gut informiert sind und sich bei Ihren Gesundheitsentscheidungen sicher fühlen.

Eine bekannte Studie namens "The Hallmarks of Aging" oder die Kennzeichen des Alterns listete neun Hauptgründe auf, warum wir altern

entdecken

Alle Kennzeichen des Alterns

Werfen wir einen genaueren Blick auf diese 14 Merkmale, um besser zu verstehen, was in unserem Körper während des Alterungsprozesses passiert:

die Hauptursachen des Alterns, eines der Kennzeichen des Alterns
Grafische Darstellung der beschleunigenden Ursachen in den Kennzeichen des Alterns, wobei die Faktoren hervorgehoben werden, die den natürlichen Alterungsprozess beschleunigen.
Kumulierte Schäden: "Grafische Darstellung der akkumulierten Schäden, einem wichtigen Kennzeichen des Alterns, zur Veranschaulichung der langfristigen Abnutzung, die zu den Ursachen des Alterns beiträgt."

Genomische Instabilität
DNA-Schäden

Verkürzung der Telomere
Verlust des DNA-Schutzes

Epigenetische Veränderungen
Beeinträchtigte Genexpression

Verlust der Proteostase
Anhäufung von Proteinen

Störungen des Mikrobioms
Darmbakterien aus dem Gleichgewicht

Unausgeglichener Stoffwechsel
Beeinträchtigter Nachweis von
Nährstoffen

Mitochondriale Dysfunktion
Niedrige Energie

Seneszente Zellen
Zellen verlieren ihre Fähigkeit
zu funktionieren

Entzündungen
Die Immunreaktion des Körpers

Verarmung der Stammzellen
Veränderte Gewebereparatur

Veränderte interzelluläre Kommunikation
Beeinträchtigte Zellkommunikation

Deregulierung des RNA-Prozesses
Zellen interpretieren Anweisungen falsch

Autophagie beeinträchtigt
Zellabbau verlangsamt sich

Veränderte mechanische Eigenschaften
Zellen verlieren an Flexibilität

1/ DNA-Schaden

Genomische Instabilität

Denken Sie an Ihre DNA als Gebrauchsanweisung Ihres Körpers. Genominstabilität kann diese Anweisungen durch Fehler bei der DNA-Replikation oder zellulären Stress verwischen. Kleinere DNA-Schäden sind nicht immer schädlich, können sich jedoch mit der Zeit anhäufen und dazu führen, dass Zellen nicht richtig funktionieren und zum Altern beitragen.

Wenn eine Zelle zu viele Fehler hat, besonders in den Mitochondrien (die Energieproduzenten der Zelle), funktioniert sie möglicherweise nicht effizient. Substanzen wie Resveratrol, Magnesium, Vitamin B, Melatonin, Kreatin und NMN können jedoch eine gesunde Mitochondrienfunktion unterstützen.

2/ Verlust des DNA-Schutzes

Verkürzung der Telomere

Denken Sie an Ihre DNA wie an eine Schnürsenkel, wobei Telomere den kleinen Plastikspitzen an den Enden ähneln. Diese Telomere schützen unsere essenzielle DNA.

Warum sind Telomere mit dem Altern verbunden?

Telomere verhindern, dass unsere DNA an andere Zellbestandteile klebt. Wenn die DNA das Handbuch des Körpers ist, sorgen Telomere dafür, dass diese Anweisungen getrennt und unbeschädigt bleiben. Sie regulieren auch, wie oft sich eine Zelle teilen kann. Bei Zellteilungen verkürzen sich die Telomere wie ein Countdown. Werden sie zu kurz, teilt sich die Zelle nicht mehr, was zu Zellalterung oder -schäden führen kann. Einige Forscher glauben, dass dieser Prozess mit dem menschlichen Altern verknüpft sein könnte. Das Bewahren unserer Telomere könnte unsere Gesundheitsspanne verlängern.

3/ Genexpression beeinträchtigt

Epigenetische Veränderungen

Epigenetische Veränderungen sind wie Schalter, die bestimmte Teile unserer DNA ein- oder ausschalten können. Sie verändern die DNA selbst nicht, können aber ihre Funktion beeinflussen. Diese Veränderungen können durch unsere Ernährung, Stress und Umweltfaktoren beeinflusst werden.

Mit dem Alter können diese Schalter Dinge wie Entzündungen und die Energieproduktion unserer Zellen beeinflussen. Sind zu viele Schalter in der falschen Position, können wir schneller altern.

Durch Verständnis und Steuerung dieser Schalter könnten wir gesünder altern. Gesunde Ernährung, Stressabbau und das Vermeiden schädlicher Gewohnheiten wie Rauchen können helfen, diese Schalter richtig zu positionieren.

4/ Eiweißgleichgewicht wird gestört

Verlust der Proteostase

Mit dem Alter kann es unserem Körper schwerer fallen, Proteine im Gleichgewicht zu halten, was zu Problemen wie Entzündungen und Organproblemen führen kann. Wenn sich zu viele geschädigte Proteine anhäufen, kann dies das Altern beschleunigen und Krankheiten verursachen.

Die gute Nachricht? Wir können unserem Körper helfen, Proteine zu regulieren. Weniger Essen, Fasten und Diäten wie die Mittelmeer- oder DASH-Diät können helfen. Ein stressfreies Leben ist ebenfalls wichtig, da Stress unser Protein-Gleichgewicht und die allgemeine Gesundheit stören kann.

5/ Darmbakterien im Ungleichgewicht

Störungen des Mikrobioms (neu)

Eine aktuelle Studie aus Kopenhagen von 2022 betonte einen neuen Aspekt des Alterns. Die winzigen Organismen in unserem Darm, bekannt als Darmmikrobiom, verändern sich im Laufe der Zeit. Es gibt eine Verlagerung der Mikrobenarten und einen Rückgang der Artenvielfalt. Zudem können Barrieren in unserem Körper, wie die Darmwand, schwächer werden und zu Entzündungen führen. Diese Veränderungen der Darmgesundheit können Entzündungen verursachen, die unser allgemeines Wohlbefinden beeinflussen.

Ein gesunder Darm kann durch Lebensstiländerungen, wie das Essen gesunder Fette, viel Trinken und körperliche Aktivität, gefördert werden.

prim
Tabellengrafik, die die potenziellen Vorteile von NMN, Resveratrol, Quercetin, Spermidin und CA-AKG auf die Kennzeichen des Alterns vergleicht und zeigt, wie jede Verbindung die Ursachen des Alterns beeinflussen könnte.

*Diese Angaben sind noch nicht offiziell von den (europäischen) Behörden festgelegt worden und beruhen auf Forschungsartikeln.

6/ Bestimmungen zur Lebensmittelverarbeitung

Deregulierte Nährstoffsensierung

Nährstofferkennung ist, wenn unser Körper die Nutzung und Speicherung der Nahrung, die wir essen, steuert. In unserer Jugend funktioniert dieses System effizient und unterstützt Energie und Zellreparatur. Aber mit dem Alter kann es ungenauer werden. Das kann zu Problemen wie ineffizienter Verarbeitung von Zucker oder Fetten, Gewichtszunahme und Entzündungen führen. Wenn dieses System nicht richtig funktioniert, kann es auch die Autophagie, den Reinigungsprozess unserer Zellen, stören. Diese Störung kann das Altern beschleunigen und zu altersbedingten Krankheiten führen.

7/ Rückgang der Energieproduktion

Mitochondriale Dysfunktion

Mitochondriale Dysfunktion bezieht sich auf einen Rückgang der Energieproduktion unserer Zellen. Bei ausreichenden Nährstoffen speichern Zellen Energie. Bei Nährstoffmangel konzentrieren sich Zellen auf Reparatur. Manchmal reagieren Zellen jedoch aufgrund von Problemen mit Nährstofferkennungspfaden nicht richtig. Einige Proteine spielen eine Rolle im Zellstoffwechsel und Altern. Ein Weg, dies zu adressieren, besteht darin, die Kalorienaufnahme um 10% bis 30% zu reduzieren, wobei jedoch essentielle Nährstoffe weiterhin aufgenommen werden. Dieser Ansatz hat sich als förderlich für Gesundheit und Langlebigkeit erwiesen.

Mitochondrien, die Kraftwerke unserer Zellen, produzieren den Großteil der benötigten Energie. Dieser Prozess setzt jedoch auch schädliche Partikel frei, sogenannte freie Radikale. Im Laufe der Zeit schädigen diese Partikel die Mitochondrien, was zu einer weniger effizienten Energieproduktion, DNA-Schäden und Protein-Ungleichgewichten führt. Mit dem Alter haben wir auch weniger Mitochondrien, was zu Muskel-schwäche und einem weniger robusten Immunsystem beiträgt.

8/ Die Zellen verlieren ihre Fähigkeit, sich zu teilen

Zelluläre Seneszenz

Seneszente Zellen sind alte oder beschädigte Zellen, die aufhören sich zu teilen und den Geweben, in denen sie leben, nicht mehr helfen. Diese Zellen werden nicht nur inaktiv, sondern senden auch schädliche Signale aus, die gesunde Zellen ebenfalls seneszent machen können. Mit der Zeit können sie, wenn sich mehr dieser Zellen ansammeln, Probleme in unserem Körper verursachen. Sie können unsere Gewebe steif machen, ihre Funktion verringern und zu altersbedingten Krankheiten führen.

Einfach ausgedrückt: Während einige alte Zellen natürlich sind, können zu viele davon den Alterungsprozess beschleunigen und Gesundheitsprobleme verursachen.

9/ Zunahme der anhaltenden Entzündung

Entzündungen (neu)

Entzündungen sind ein Schlüsselsignal des Alterns, oft als “Inflammaging” bezeichnet. Mit dem Alter kann eine konstante, niedriggradige Entzündung auftreten, die mit vielen altersbedingten Krankheiten in Verbindung steht. Forscher glauben, dass diese Art von Entzündung so wichtig ist, dass sie beim Diskutieren von Alterungsfaktoren besondere Aufmerksamkeit verdient. Diese Entzündung steht nicht allein; sie kann andere Aspekte unserer Gesundheit beeinflussen, einschließlich Zellverhalten und Darmbalance. Obwohl es Substanzen wie grünen Tee-Extrakte und Ingwer gibt, die helfen könnten, Entzündungen zu bewältigen, ist es wichtig, ihre Rolle im Alterungsprozess zu verstehen.

*Diese Angaben sind noch nicht offiziell von den (europäischen) Behörden festgelegt worden und beruhen auf Forschungsartikeln.

10/ Dem Körper gehen die frischen Zellen aus

Erschöpfung der Stammzellen

Stammzellen, jung und unbestimmt, warten auf Signale, um ihren Typ und ihre Funktion zu bestimmen. Sie sind besonders nützlich, um beschädigte Zellen in unserem Körper zu ersetzen. Diese undifferenzierten Zellen können sich in notwendige Zelltypen verwandeln und helfen, die Gesundheit unseres Körpers aufrechtzuerhalten.

Seneszente Zellen hingegen, alt und nicht funktionierend, senden Signale aus, die Entzündungen verursachen und die Aktivität von Stammzellen reduzieren können. Das beeinträchtigt unser Immunsystem und die Regenerationsfähigkeit unserer Gewebe. Probleme wie das Verkürzen ihrer Telomere und genetische Veränderungen können ihre Funktionalität im Laufe der Zeit negativ beeinflussen.

11/ Verlust der Kommunikation zwischen Zellen

Gestörte interzelluläre Kommunikation

Die Fähigkeit unserer Zellen, miteinander zu kommunizieren, kann im Laufe der Zeit abnehmen, was als veränderte interzelluläre Kommunikation bekannt ist. Stellen Sie sich das vor wie Telefone mit schlechtem Empfang, die Missverständnisse zwischen Zellen verursachen. Dieses “Rauschen” lässt Zellen “SOS”-Signale senden, wenn sie es nicht sollten. Diese gemischten Signale können zu Entzündungen und einem geschwächten Immunsystem führen.

12/ Zellen interpretieren Anweisungen falsch

Dysregulation des Spleißens (neu)

Die Fähigkeit unserer Zellen, miteinander zu kommunizieren, kann im Laufe der Zeit abnehmen, was als veränderte interzelluläre Kommunikation bekannt ist. Stellen Sie sich das vor wie Telefone mit schlechtem Empfang, die Missverständnisse zwischen Zellen verursachen. Dieses “Rauschen” lässt Zellen “SOS”-Signale senden, wenn sie es nicht sollten. Diese gemischten Signale können zu Entzündungen und einem geschwächten Immunsystem führen.

13/ Rückgang der zellulären Säuberung

Beeinträchtigte Autophagie (neu)

Die Dysregulation des Spleißens ist ein Kennzeichen des Alterns, das sich auf Störungen bezieht, wie Zellen RNA verarbeiten. RNA-Spleißen ist wie das Bearbeiten eines Films. Mit dem Alter kann dieser “Bearbeitungs”-Prozess ungenauer werden und zur Produktion von falschen Proteinen führen. Diese Proteinanomalien können zelluläre Funktionen stören.

Kompromittierte Autophagie ist ebenfalls ein Kennzeichen des Alterns. Autophagie ist unser körpereigenes Reinigungssystem. Mit der Zeit wird dieser Reinigungsprozess jedoch weniger effektiv. Diese Abnahme ist mit altersbedingten Problemen verknüpft.

14/ Erhöhung der Steifigkeit des Gewebes

Veränderte mechanische Eigenschaften (neu)

Das Altern bezieht sich auf Veränderungen in Zellen und ihrer Umgebung. Zum Beispiel verändern Fibroblastzellen ihre innere Struktur im Alter. Diese Veränderungen, besonders im alternden Immunsystem, können Gewebe schädigen. Der Zellkern, ein wesentlicher Teil, verändert sich im Alter und kann weitere Alterungsprozesse in Zellen auslösen. Auch die Umgebung außerhalb der Zelle verliert an Flexibilität und wird mit dem Alter steifer, was zu verschiedenen Problemen und Krankheiten führt.

*Diese Angaben sind noch nicht offiziell von den (europäischen) Behörden festgelegt worden und beruhen auf Forschungsartikeln.

Kennzeichen des Alterns - Ergänzungen

Liposomales Quercetin Kapseln kaufen von Purovitalis. Liposomale Quercetin-Kapseln sind der beste Weg, damit Ihr Körper es aufnehmen kann.buy liposomal quercetin, made in europe
Liposomales Quercetin
35,00 - or subscribe and save 10%
Resveratrol Supplement, Die beste Wahl für die Absorption ist die Verwendung von liposomalen Trans-Resveratrol-Kapseln.Take on capsule per day of trans-resveratrol. Buy Today
Liposomales Resveratrol
45,00 - or subscribe and save 10%
NMN Kapseln Liposomal, beste NMN-Ergänzung für eine optimale Absorption. Kaufen Sie noch heute nmn-Kapseln
NMN Kapseln Liposomal
Ab: 35,00 - or subscribe and save 10%
Liposomale Spermidin Kapseln, Spermidin Fusion Kapseln enthalten 5mg hochdosiertes Spermidin mit zusätzlichen Vitaminen.
Spermidin Kapseln Liposomal – 5mg
Ab: 55,00 - or subscribe and save 10%

Referenzen aus den Kennzeichen des Alterns

  1. Low-dose quercetin positively regulates mouse healthspan ž
    ingling Geng, Zunpeng Liu, Si Wang, Shuhui Sun, Shuai Ma, Xiaoqian Liu, Piu Chan, Liang Sun, Moshi Song, Weiqi Zhang Author Notes Protein & Cell, Volume 10, Issue 10, October 2019, Pages 770–775, https://doi.org/10.1007/s13238-019-0646-8
  2. Quercetin-3-O-glucuronide promotes the proliferation and migration of neural stem cells
    Author links open overlay panelSamrat Baral a b 1, Ramesh Pariyar a b 1, Jaehyo Kim b c, Ho-Sub Lee b c, Jungwon Seo a b https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/28110104/
  3. Rapid and selective mobilization of specific stem cell types after consumption of a polyphenol-rich extract from sea buckthorn berries (Hippophae) in healthy human subjects Christian Drapeau,Kathleen F Benson &Gitte S Jensen
    Pages 253-263 | Published online: 18 Oct 2022 https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6368418/
  4. Quercetin promotes bone marrow mesenchymal stem cell proliferation and osteogenic differentiation through the H19/miR-625-5p axis to activate the Wnt/β-catenin pathway
    Wei Bian, Shunqiang Xiao, Lei Yang, Jun Chen & Shifang Deng
    BMC Complementary Medicine and Therapies volume 21, Article number: 243 (2021) https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34592982/
  5.  Resveratrol Exerts Dosage and Duration Dependent Effect on Human Mesenchymal Stem Cell Development Lindsay Peltz,Jessica Gomez,Maribel Marquez,Frances Alencastro,Negar Atashpanjeh,Tara Quang,Thuy Bach,Yuanxiang Zhao
    Published: May 16, 2012
    https://doi.org/10.1371/journal.pone.0037162
  6. Beneficial action of resveratrol: How and why?
    Author links open overlay panelGustavo Tomas Diaz-Gerevini Ph.D. a, Gaston Repossi Ph.D. a b c, Alejandro Dain M.D. a, María Cristina Tarres Ph.D. c d, Undurti Narasimha Das M.D., F.A.M.S. e f, Aldo Renato Eynard Ph.D. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32111491/ 
  7. Determination of Flavonoids from Allium victorialis var. platyphyllum and Their Effect on Gap Junctional Intercellular Communication
     https://www.dbpia.co.kr/Journal/articleDetail?nodeId=NODE01728962
  8. Resveratrol counteracts gallic acid-induced down-regulation of gap-junction intercellular communication, Author links open overlay panelJong Hun Kim a b, Bo Kyong Lee b, Ki Won Lee b, Hyong Joo Lee
  9. Inhibition of Gap Junctional Intercellular Communication and Activation of Mitogen-Activated Protein Kinase by Tumor-Promoting Organic Peroxides and Protection by Resveratrol
  10. Targeting strategies for modulating pre-mRNA splicing with small molecules: Recent advances
  1. The Targeting of Noncoding RNAs by Quercetin in Cancer Prevention and Therapy, Man Wang, Xinzhe Chen, Fei Yu, Lei Zhang, Yuan Zhang and Wenguang Chang
  2. Quercetin and Quercetin-Rich Red Onion Extract Alter Pgc-1α Promoter Methylation and Splice Variant Expression
  3. Resveratrol, by Modulating RNA Processing Factor Levels, Can Influence the Alternative Splicing of Pre-mRNAs, M. Andrea Markus,Francine Z. Marques,Brian J. Morris
  4. Regulatory role of resveratrol, a microRNA-controlling compound, in HNRNPA1 expression, which is associated with poor prognosis in breast cancer
  5. The role of autophagy induction in the mechanism of cytoprotective effect of resveratrol
  6. Resveratrol and its Related Polyphenols Contribute to the Maintenance of Genome Stability
  7. Novel aspects of age-protection by spermidine supplementation are associated with preserved telomere length
  8. The Epigenetic Link between Polyphenols, Aging and Age-Related Diseases
  9. https://www.nature.com/articles/s41392-020-00354-w/
  10. https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/36040386/
  11. https://www.nature.com/articles/s43587-022-00322-9/
  12. https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/joa.13618/
Close

Warum Abonnement?

Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist Beständigkeit der Schlüssel. Es kann eine Weile dauern, bis Ergebnisse zu sehen sind, weshalb der Wiederholungsdienst kosteneffektiv ist.

*Bei Bestellungen über 35 €.