Was ist Ca-AKG? Vorteile, Dosierung, Nebenwirkungen und mehr

KOSTENLOSER VERSAND | ab 35€ in DE

Was ist Ca-AKG? Vorteile, Nebenwirkungen, Dosierung und mehr

Was ist ca-akg? 3D-Darstellung des Alpha-Ketoglutarat-Moleküls, die seine komplexe Struktur und atomaren Bindungen verdeutlicht.

Einführung | Was ist Calcium Alpha-Ketoglutarat (CaaKG) | Vorteile von Ca-AKG | Unterstützung der Knochengesundheit | Energieproduktion | Reduzierung von Entzündungen | Calcium AKG und Longevity | Einnahme und Dosierung | Nebenwirkungen und Sicherheit | Natürliche und Nahrungsquellen | Fazit

Einführung

Calcium-Alpha-Ketoglutarat (Ca-AKG) ist eine Verbindung, die in der Gesundheits- und Wellness-Gemeinschaft aufgrund ihrer vielfältigen Vorteile großes Interesse geweckt hat. Als entscheidender Akteur im Krebszyklus, der auch als Zitronensäurezyklus bekannt ist, ist Ca-AKG für die Energieproduktion auf zellulärer Ebene unerlässlich. Seine Rolle geht über die reine Energieproduktion hinaus und beeinflusst Bereiche wie Langlebigkeit, Haargesundheit und Knochendichte. Dies hat dazu geführt, dass es als Nahrungsergänzungsmittel immer beliebter wird und viele versuchen, sein Potenzial zur Verbesserung ihres allgemeinen Wohlbefindens zu nutzen.

Was ist Ca-AKG?

Calcium-Alpha-Ketoglutarat (Ca-AKG) ist eine Salzform der Alpha-Ketoglutarsäure, einer organischen Schlüsselsäure, die am Krebszyklus beteiligt ist. Dieser Stoffwechselweg ist für die Energieproduktion unerlässlich, da er für die Umwandlung von Nährstoffen in ATP (Adenosintriphosphat), die Energiewährung der Zellen, verantwortlich ist. Ca-AKG spielt bei diesem Prozess eine entscheidende Rolle, indem es die effiziente Übertragung von Energie erleichtert und zur allgemeinen Gesundheit der Zellen beiträgt.

Ca-AKG wird sowohl auf natürliche Weise im Körper produziert als auch als Nahrungsergänzungsmittel angeboten und seine Bedeutung geht über den Energiestoffwechsel hinaus. Es fungiert als wichtiger molekularer Akteur bei verschiedenen physiologischen Prozessen, einschließlich der Aminosäuresynthese und des Stickstofftransports. Seine ergänzende Form wird häufig wegen seiner angeblichen gesundheitlichen Vorteile nachgefragt, die von erhöhter Langlebigkeit bis hin zu verbesserter körperlicher Leistungsfähigkeit reichen.

Verwandt: Was ist NMN: Vorteile, Dosierung und mehr

Vorteile von Ca-AKG

Ca-AKG ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit potenziellen Vorteilen für Ihre Knochen, Energie, Haut und Muskeln. Die Beweise stammen sowohl aus Studien an Menschen als auch an Tieren. Obwohl es vielversprechend für die Verbesserung der Gesundheit in verschiedenen Bereichen ist, entwickelt sich die Wissenschaft noch weiter. Die Tierforschung hat eine gute Grundlage geschaffen, aber es sind weitere Studien am Menschen erforderlich, um die Wirkungsweise von Ca-AKG und seine Vorteile vollständig zu verstehen. Dieser kurze Blick auf Ca-AKG unterstreicht die Bedeutung der laufenden Forschung, um die Wirksamkeit und Sicherheit bei langfristiger Einnahme zu bestätigen.

Unterstützung der Knochengesundheit

Ca-AKG spielt eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung starker und gesunder Knochen, denn es hilft unserem Körper, Kalzium effektiver zu nutzen. Kalzium ist ein wichtiger Mineralstoff für die Knochenstärke, und Ca-AKG erleichtert unserem Körper die Aufnahme dieses wichtigen Nährstoffs. Die Forschung hat gezeigt, dass die Einnahme von Ca-AKG-Ergänzungsmitteln besonders vorteilhaft für die Vorbeugung und Behandlung von schwachen Knochen sein kann, einer Erkrankung, die als Osteoporose bekannt ist und bei Frauen nach der Menopause häufig auftritt. Da Ca-AKG die Aufnahme von Kalzium in unsere Knochen verbessert, trägt es nicht nur dazu bei, die Dichte unserer Knochen zu erhöhen, sondern verlangsamt auch die Geschwindigkeit, mit der unsere Knochen abbauen oder an Masse verlieren. Das bedeutet stärkere Knochen, die im Laufe der Zeit seltener brechen oder schwach werden.

Forschungskontext: Die meisten Studien zur Kalziumergänzung, einschließlich der Studien zu Ca-AKG, beziehen sowohl Menschen als auch Tiere ein und zeigen positive Auswirkungen auf die Knochendichte und -struktur in verschiedenen Populationen.

Energieproduktion und Verringerung von Müdigkeit

Ca-AKG ist das Herzstück der Energiegewinnung in unserem Körper. Es spielt eine entscheidende Rolle im Krebs-Zyklus, einem wichtigen Prozess zur Energiegewinnung in unseren Zellen. Ca-AKG hilft dabei, die Nahrung, die wir zu uns nehmen, in Adenosintriphosphat (ATP) umzuwandeln, das wie Treibstoff für unsere Zellen ist. Dieser Prozess ist besonders wichtig für Teile unseres Körpers, die viel Energie benötigen, wie unser Herz und unsere Muskeln. Indem es dazu beiträgt, mehr ATP zu produzieren, kann Ca-AKG dazu beitragen, dass wir uns energiegeladener fühlen und unsere Ausdauer verbessern, was es uns erleichtert, aktiv und gesund zu bleiben.

Forschungskontext: Frühe Forschungsarbeiten an Tiermodellen deuten auf eine Verbesserung des Energiestoffwechsels hin, wobei begrenzte, aber sich abzeichnende Studien am Menschen auf mögliche Vorteile für Energie und Ausdauer hinweisen.

Kann helfen, Entzündungen zu reduzieren

Ca-AKG kann dazu beitragen, systemische Entzündungen zu reduzieren, indem es die Produktion von Zytokinen, wichtigen Molekülen bei der Entzündungsreaktion des Körpers, reguliert. Diese Regulierung ist wichtig, da chronische Entzündungen mit Krankheiten wie dem metabolischen Syndrom und Diabetes in Verbindung gebracht werden. Die Forschung unterstützt die Rolle von Ca-AKG bei der Senkung von Entzündungsmarkern und unterstreicht damit sein Potenzial bei der Behandlung entzündungsbedingter Krankheiten.

Forschungskontext: Forscher beobachteten einen signifikanten Rückgang der Entzündungsmarker bei Probanden, die eine Ca-AKG-Ergänzung erhielten, was sein Potenzial unterstreicht, Entzündungen auf systemischer Ebene zu bekämpfen. Diese Forschung wurde an alternden Mäusen durchgeführt.

Dr. Brian Kennedy über AKG für alternde Erwachsene

Calcium-Alpha-Ketoglutarat und Longevity

Mehrere Studien, darunter die in ScienceDirect3 und NCBI4 veröffentlichten, weisen auf das Potenzial von Ca-AKG hin, die Lebensspanne zu verlängern und die Gesundheit zu verbessern. Dr. David Sinclair, ein renommierter Genetiker, der sich auf das Altern spezialisiert hat, vermutet, dass Ca-AKG die biologischen Prozesse zur Umkehrung des Alters beeinflussen kann. Man geht davon aus, dass Ca-AKG die Gesundheit der Zellen und ihre Widerstandsfähigkeit gegen Stress verbessert, was zu seiner Anti-Aging-Wirkung beiträgt.

Die ABLE-Studie von Andrea Maier

Dr. Andrea Maier sagte, dass Nahrungsergänzungsmittel, die in klinischen Studien am Menschen untersucht werden, immer zuerst in Tierversuchen nachgewiesen werden müssen.

“Wir konzentrieren uns immer auf Nahrungsergänzungsmittel, die sich in Tierstudien bewährt haben. Wir führen derzeit die ABLE-Studie durch, und zwar mit Alpha-Ketoglutarat. Wir wissen, dass Alpha-Ketoglutarat verschiedene physiologische Systeme im Körper verändert, mit positiven Effekten auf das Gehirn, das Herz, die Muskeln – das sind Effekte, die zumindest in Tiermodellen zu sehen sind, und es wurde in Beobachtungsstudien bewiesen, dass Menschen, die AKG einnehmen, am Ende biologisch jünger sein könnten.

“Wir testen es jetzt in einer randomisierten Kontrollstudie, um herauszufinden, ob das tatsächlich stimmt und ob Menschen, die AKG bekommen, auch biologisch jünger sind.”

-Andrea B. Maier

Wie man Calcium AKG einnimmt

Die Aufnahme von Calcium-Alpha-Ketoglutarat (Ca-AKG) in Ihr Gesundheitsprogramm kann zahlreiche Vorteile bieten, von der Steigerung der zellulären Energieproduktion bis zur potenziellen Verbesserung der Knochengesundheit und der körperlichen Leistungsfähigkeit. Wenn Sie die empfohlenen Dosierungen, den optimalen Zeitpunkt für die Einnahme und die praktischen Tipps für Erstanwender verstehen, können Sie die Wirksamkeit dieses Nahrungsergänzungsmittels maximieren.

Empfohlene Dosierung

Wissenschaftliche Studien haben verschiedene Dosierungen von Ca-AKG untersucht, um wirksame Mengen für verschiedene gesundheitliche Ergebnisse zu ermitteln. Die optimale Dosierung kann zwar je nach den individuellen Gesundheitszielen und -bedingungen variieren, aber eine allgemeine Richtlinie schlägt eine Spanne vor:

  • Allgemeine Gesundheit und Wellness: Eine tägliche Einnahme von 300 mg bis 2.000 mg Ca-AKG wird für die meisten Erwachsenen empfohlen. Dieser Bereich gilt als sicher und wirksam für die Unterstützung der allgemeinen Stoffwechselfunktionen und der Energieproduktion.
  • Spezifische Gesundheitsprobleme: Für gezielte Gesundheitsprobleme wie die Verbesserung der Knochendichte oder eine verbesserte körperliche Erholung können Dosierungen am oberen Ende des Spektrums, etwa 1.500 mg bis 2.000 mg, vorteilhafter sein. Es ist jedoch wichtig, dass Sie sich von einem Arzt individuell beraten lassen.

Bewährte Praktiken für die Einnahme von Ca-AKG

Der Zeitpunkt der Einnahme von Ca-AKG kann seine Aufnahme und Wirksamkeit beeinflussen. Es gibt zwar keinen allgemein akzeptierten Zeitpunkt für die Einnahme von Ca-AKG, doch lassen sich aus den Verdauungseigenschaften und der Beschaffenheit der Substanz selbst einige allgemeine Empfehlungen ableiten.

  • Mit den Mahlzeiten: Die Einnahme von Ca-AKG zu den Mahlzeiten kann die Aufnahme und Wirksamkeit von Ca-AKG verbessern, insbesondere wenn die Mahlzeiten einen moderaten Anteil an gesunden Fetten enthalten, da bestimmte Studien darauf hindeuten, dass Fett die Aufnahme verschiedener Nahrungsergänzungsmittel fördern kann.
  • Vor dem Training: Für diejenigen, die ihre sportliche Leistung und Erholung verbessern möchten, kann die Einnahme von Ca-AKG 30 Minuten bis eine Stunde vor dem Training einen Energieschub für die Muskulatur und das Herz-Kreislauf-System bedeuten.

Ca-AKG Nebenwirkungen und Sicherheitsprofil?

Obwohl Ca-AKG im Allgemeinen als sicher für die meisten Menschen gilt, ist es wichtig, sich über mögliche Nebenwirkungen im Klaren zu sein. Häufige Nebenwirkungen sind leicht und können Magen-Darm-Beschwerden wie Blähungen oder Durchfall umfassen. Diese Reaktionen treten jedoch in der Regel nur bei hohen Dosierungen des Nahrungsergänzungsmittels auf.

Ist Ca-AKG sicher?

Wissenschaftliche Untersuchungen zum Sicherheitsprofil von Ca-AKG deuten darauf hin, dass es gut verträglich ist, wenn es in den empfohlenen Mengen eingenommen wird. Dennoch sollten Personen mit Vorerkrankungen oder Personen, die Medikamente einnehmen, einen Arzt konsultieren, bevor sie Ca-AKG zu ihrem Ergänzungsprogramm hinzufügen. Diese Vorsichtsmaßnahme stellt sicher, dass Ca-AKG nicht mit medizinischen Bedingungen oder Behandlungen interferiert.

Woher kommt Calcium-Alpha-Ketoglutarat?

Natürliche Nahrungsquellen von Alpha-Ketoglutarat

Alpha-Ketoglutarat (AKG) ist ein wichtiges Zwischenprodukt im Krebs-Zyklus, das von Natur aus in geringen Mengen in vielen Lebensmitteln enthalten ist. Eiweißreiche Lebensmittel wie Fleisch, Fisch und Milchprodukte sowie einige Obst- und Gemüsesorten sind Quellen von AKG. Der Körper produziert AKG auch im Rahmen des Stoffwechselprozesses, bei dem die Nährstoffe in Energie umgewandelt werden.

  • Rotes und weißes Fleisch: Sie gehören zu den reichhaltigsten Quellen von AKG. Insbesondere rotes Fleisch enthält einen hohen Anteil an AKG, da es ein Bestandteil von Muskelprotein ist. Wenn wir diese Proteine verzehren, zerlegt unser Körper sie in Aminosäuren und andere Derivate wie AKG.
  • Geflügel und Fisch: Ähnlich wie rotes Fleisch sind auch Geflügel und Fisch reichhaltige Quellen von Proteinen, die in AKG aufgespalten werden können.
  • Molkereiprodukte: Milch, Käse und andere Milchprodukte liefern nicht nur Kalzium, sondern auch Proteine, aus denen bei der Verdauung und im Stoffwechsel AKG entstehen kann.
  • Fermentierte Lebensmittel: Bestimmte fermentierte Lebensmittel, wie Käse und fermentierte Sojaprodukte, enthalten AKG. Der Fermentationsprozess kann die Konzentration dieses Metaboliten in diesen Lebensmitteln erhöhen.
  • Melonen: Die Fruchtfamilie, zu der auch Wassermelone und Melone gehören, enthält AKG, was sie zu einer süßen und erfrischenden Quelle für diese Verbindung macht.
  • Bohnen und Hülsenfrüchte: Sie sind nicht nur gute pflanzliche Proteinquellen, sondern enthalten auch Glutamin und andere Aminosäuren, die Vorstufen von AKG sind.

Verwandt: Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Spermidin, lesen Sie mehr.

Der Prozess der Synthese von Ca-AKG für Nahrungsergänzungsmittel

Das in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Ca-AKG wird in der Regel durch eine chemische Reaktion synthetisiert, bei der Alpha-Ketoglutarsäure mit Kalzium kombiniert wird. Dieses Verfahren gewährleistet eine stabile, bioverfügbare Form von AKG, die vom Körper leicht aufgenommen werden kann. Das synthetisierte Ca-AKG wird anschließend auf Reinheit und Wirksamkeit getestet, bevor es in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist. So wird sichergestellt, dass das Endprodukt die gesetzlichen Standards für Sicherheit und Qualität erfüllt.

Fazit

Calcium AKG bietet eine vielversprechende Möglichkeit für alle, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden durch Nahrungsergänzungsmittel verbessern möchten. Seine Rolle bei der Energieproduktion, der Langlebigkeit und der Regeneration machen es zu einer attraktiven Option für eine Vielzahl von Menschen. Wie bei allen Nahrungsergänzungsmitteln liegt der Schlüssel zur sicheren Nutzung seiner Vorteile jedoch in einer sachkundigen und achtsamen Einnahme, die sich auf evidenzbasierte Forschung und professionelle Beratung stützt. Wenn Sie sich an die empfohlenen Dosierungen halten und einen ständigen Dialog mit Ihrem Arzt führen, können Sie Ca-AKG effektiv in Ihr Gesundheitsprogramm integrieren und so möglicherweise eine Vielzahl von Vorteilen nutzen, die Ihre Lebensqualität und Ihr allgemeines Wohlbefinden verbessern.

Das Potenzial von Ca-AKG als Eckpfeiler von Gesundheit und Langlebigkeit bleibt eine aufregende Perspektive, während sich die Forschung weiter entfaltet. Mit seiner Grundlage im zellulären Stoffwechsel und der Energieproduktion steht Ca-AKG an der Spitze der Nahrungsergänzungsmittel und verspricht, eine gesündere, lebendigere Zukunft zu unterstützen.

Share:

Picture of Purovitalis News

Purovitalis News

Close

Warum Abonnement?

Bei der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln ist Beständigkeit der Schlüssel. Es kann eine Weile dauern, bis Ergebnisse zu sehen sind, weshalb der Wiederholungsdienst kosteneffektiv ist.

*Bei Bestellungen über 35 €.