Wie wird NMN-Pulver eingenommen - Dosierung und Zeitplan

NMN (Nicotinamid-Mononukleotid) ist ein wirksamer Inhaltsstoff gegen Alterung, Gewichtsverlust, Energieverbesserung, Herzgesundheit, Sehkraft und Diabetes. Es wirkt gegen Zellschäden und anderen oxidativen Stress. Obwohl NMN viele gesundheitliche Vorteile hat, gibt es noch keine offiziellen Vorschriften über seine Darreichungsformen, aber die Forschung an Ratten hat es für sicher für den menschlichen Gebrauch erklärt, und klinische Versuche am Menschen sind im Gange. Was ist die beste Tageszeit für die Einnahme von NMN, der NMN-Zyklus, die Einnahme von NMN-Pulver und die beste NMN-Dosierung für Menschen?

Wie wird NMN-Pulver eingenommen?

Zeitplan für die Einnahme von NMN

Die ideale Dosis von NMN ist noch nicht definiert, da sie weder von der amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) noch von der European Medicines Agency (EMA) zugelassen ist. Deshalb haben wir es auf der Grundlage von Versuchen und Untersuchungen an Tiermodellen zeigt sich, dass es ideal ist, NMN zweimal täglich einzunehmen. Es wird empfohlen, zweimal täglich 1 Kapsel mit 125 mg einzunehmen, um einen gesunden Energieschub zu erhalten.

Wie wird NMN-Pulver eingenommen?

NMN-Pulver kann unter die Zunge gelegt werden, bis es sich aufgelöst hat, außerdem kann es auch direkt zusammen mit etwas leichtem Joghurt geschluckt werden, um die Aufnahme zu verbessern.

Beste Zeit für die Einnahme von NMN

Der beste Zeitpunkt für die Einnahme von NMN ist morgens. Da NMN eine hohe Sofort-Energie-Quelle ist, glauben wir, dass die Einnahme am Morgen von Vorteil ist, um Routineaufgaben zu erledigen.

NMN Dosierung

Dr. David Sinclair, eine bekannte Persönlichkeit in der NMN-Industrie, nimmt täglich 1g, d.h. 1000mg NMN zu sich. Eine der modernen Studien zeigt, dass die Einnahme von 2000 mg NMN wirksam ist und keine Nebenwirkungen hat. Eine andere Studie die in Japan durchgeführt wurde, erklärte, dass 125 mg NMN zweimal täglich für 8 Wochen gut für die Gesundheit sind. Über die langfristige Einnahme von NMN gibt es noch keine Daten. 

In der folgenden Tabelle wird die empfohlene Dosierung von NMN pro Tag je nach Alter und Gewicht des Einzelnen angegeben.

Alter/Gewicht

NMN-Dosierung

30-40 Jahre/30kg-40kg

200mg-400mg/Tag

40-50 Jahre/50kg-60kg

400mg-600mg/Tag

Über 50 Jahre/80kg

800mg-1200mg/Tag

 

Verschiedene Dosierungsformen von NMN

Es sind verschiedene Formen von NMN erhältlich, darunter:

Neuere Forschungen haben gezeigt, dass die orale Einnahme von NMN in Pillen- oder Pulverform sehr effektiv ist, da es direkt in den Blutkreislauf gelangt und seine Wirkung entfaltet. Auf der anderen Seite ist NMN in Kapselform ebenso wirksam. Die Kapsel schützt das NMN vor der Zerstörung durch die Magensäure und gibt es langsam an das Blut ab.

Frühere Studien haben die sublinguale Einnahme von NMN (unter der Zunge) stark befürwortet, aber die moderne Wissenschaft hat diese Theorie verworfen und es wird nun angenommen, dass die orale Form von NMN effektiver ist, da sie sofort den NAD+-Spiegel im Blut erhöht. Dies ist auf die Entdeckung des SIc12a8-Proteins im Blut zurückzuführen, das NMN im Darm absorbiert.

Der NMN-Energieschub-Zyklus

NMN erhöht sofort den NAD+-Spiegel im Körper. Innerhalb von 60 Minuten nach der Einnahme des NMN-Pulvers wird das NAD+ im Blut erhöht. Dieses NAD+ braucht dann 2-3 Wochen, um seine volle Funktion zu erfüllen und Ihr Energieniveau zu steigern. Der gesamte Prozess verläuft zyklisch und kommt Ihnen entsprechend zugute. Die empfohlene Mindestdosis von NMN beträgt 250 mg, aber wenn Sie einen hohen Energieschub benötigen, können Sie bis zu 1000 mg NMN einnehmen, was etwa 3-7 Kapseln auf einmal entspricht. Erfahren Sie mehr über NAD+.

Konsultieren Sie Ihren Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.